ABS WINTERCHECK

Die erste Powderabfahrt kommt manchmal schneller als gedacht.

Im Herbst ist daher eine gute Zeit die Lawinen-Notfallausrüstung zu überprüfen und die Handhabung des ABS-Systems einzuüben.

Starte sicher in den Winter

Der Umgang mit dem ABS-System ist einfach. Damit aber auch im Notfall jeder Handgriff sitzt empfehlen wir jährlich eine Trainingsauslösung durchzuführen.

Am besten gehst Du dazu mit Deinem ABS-TwinBag in ein Sportgeschäft in Deiner Nähe. Dein Händler wird Dich gerne beraten. Natürlich kannst Du die Trainingsaulösung auch zu Hause oder im Schnee durchführen, um die Funktionsweise möglichst praxisnah auszuprobieren. ABS stellt dafür kostengünstige Wiederbefüllungen von Patrone und Auslösegriff zur Verfügung. Beachte dazu die ABS Gebrauchsanleitung (siehe Download-Bereich links).

Dein Fachhändler tauscht die leere Auslöseeinheit (Patrone und Griff) dann kostengünstig in eine gefüllte um. Starte sicher in den Winter und mach mit. Der geübte Umgang mit dem ABS-System kann überlebensentscheidend sein.

Hier findest Du einen ABS Fachhändler in deiner Nähe, bei dem Du den Wintercheck durchführen kannst oder im Anschluss daran deine neue Auslöseeinheit bekommst.